header
Verein 22.05.2018 von Oliver stellmann

Ferienfußballschule 2018

Am Pfingstwochenende begeisterte die Ferienfußballschule etwa 50 kleine Fußballer und viele zuschauende Fußballfreunde auf der Süstedter Sportanlage. An 3 Tagen wurde trainiert und gekickt, am Ende erhielt jeder Teilnehmer mindestens eine Medaille oder einen Pokal. Am Freitag wurde in der Bundesliga der Deutsche Meister ausgespielt, am Samstag ging es für die jungen Kicker in die Champions League, um als Highlight am Sonntag die Fußball-WM auszuspielen.

Um den Rahmen kümmerte sich der TSV Süstedt mit Jugendleiterin Yvonne Grieswald und einem ganz tollen Team mit vielen, vielen Helfern, die Kuchen gebacken, Salate gemacht hatten, bei der Essensausgabe halfen, am Grill standen oder für die Verpflegung der vielen Zuschauer sorgten, hervorzuheben sind neben Yvonne Grieswald, die als Dank einen Blumenstrauß erhielt, besonders noch Petra und Holger Bröcker, die beide an allen Fronten über dem vorherigen Plan halfen, vielen Dank dafür!!! 

Da das Wetter auch super mitspielte, war es rundum ein gelungenes Wochenende.

Verein 03.12.2017 von Oliver stellmann

Jahreshauptversammlung 2017

Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung des TSV Süstedt trafen sich am vergangenen Freitag etwa 60 Sportler im Gasthaus Puvogel. Vorsitzender Uwe Garbers und Geschäftsführer Oliver Stellmann berichten von einem ereignisreichen Jahr 2017 mit plattdeutschem Theater, Kinderfasching, vielen Arbeitseinsätzen, Jugendfreizeiten und der Ausrichtung der Jugendfußball-Kreispokalendspiele. Ein Highlight war die 9tägige Sportwerbewoche zum 70jährigen Vereinsjubiläum für Groß und Klein: Preisdoppelkopf, Hüpfburg, Torwandschießen, ein  Beachvolleyballturnier, Zeltgottesdienst, das Straßen-Juxfußballturnier und als Höhepunkt das Spiel ohne Grenzen umrahmten Fußballfreundschaftsspiele und den Dillertalcup der 1. und 2. Fußballherren. „Nachdem 2016 noch das Jahr der Investitionen war, kann man 2017 als das Jahr des Anpackens und der großen Veranstaltungen bezeichnen“, so Geschäftsführer Stellmann. Über 100 ehrenamtliche Helfer habe er in diesem Jahr gezählt und in seinem schriftlichen Bericht namentlich genannt. Nach der letztjährigen Jahreshauptversammlung wurde eine Arbeitsgruppe um das Sportgelände und das Vereinsheim gegründet, alle Baustellen wurden an einer Stellwand gesammelt und zeitlich geordnet: Strauchschnitt, Vereinsheimanbau mit Zuschauerunterstand, ein Zwischendach für den neuen Vereinsbus, diverse Reparaturen und vieles mehr. Aufgaben wurden verteilt und vieles sei mittlerweile abgearbeitet, berichtet Stellmann stolz. Anfang 2018 werde es das nächste Treffen geben. Vorsitzender Uwe Garbers berichtet von einer positiven Mitgliederentwicklung auf nun 633 Vereinsmitglieder, das sei eine große Bestätigung für alle ehrenamtlichen Übungsleiterinnen und Übungsleiter. Am Ende seines Berichts informiert er die Versammlung, dass er den Vereinsvorsitz nach 30jähriger Amtszeit im kommenden Jahr abgeben möchte, als Nachfolger werde er Oliver Stellmann vorschlagen. Garbers bedankt sich bei allen ehrenamtlichen Mitarbeitern und seinen Vorstandskollegen, der Verein solle weiter mit der Zeit gehen, das nächste Jahr werde er als Abschiedsjahr nutzen. Andere Vorstandsposten wurden bereits in diesem Jahr neu besetzt. Die Theatersparte verabschiedet Franziska Wünderlich als Spartenleiterin, dafür wurden Corinna Bär und Stephan Neddermann als Doppelspitze gewählt. Stephan Meyer wird neuer Spartenleiter Fußball, er ersetzt Horst  Zöller, der dieses Amt insgesamt 18 Jahre ausfüllte. Nach 25 Jahren gibt Andreas Schröder-Schwarzer den 3. Vereinsvorsitz an seinen Sohn Yannick Schwarzer ab. Helga Zierath verabschiedet sich nach 16 Jahren als Kassenwartin, zukünftig wird Silja Ravens die Vereinsfinanzen in ihren Händen haben. Den Kartenverkauf für das plattdeutsche Theater macht Helga Zierath aber weiter. Alle Neuwahlen sowie die Wiederwahlen der weiteren 8 Vorstandsmitglieder erfolgten einstimmig. Die vier ausgeschiedenen Vorstandsmitglieder wurden gebührend mit Präsenten verabschiedet. Weitere Ehrungen erhielten Moritz Ehlers, Friedhelm Schröder und Stephan Meyer für besonderen Einsatz stellvertretend für viele andere Ehrenamtliche. Jörg Neddermann wurde bereits Anfang des Jahres mit der Silbernen Ehrennadel des Deutschen Theater-Bundesverbandes für 25 Bühnenjahre in der plattdeutschen Theatergruppe ausgezeichnet, diese Ehrung wurde vor der Jahreshauptversammlung nochmal bestätigt. Mona Kleen erhielt die Ehrung zur „Idee des Jahres“ für ihre neue und gut angenommene Gruppe „Bauch Beine Po“. Heinz Doil, Hans-Jürgen Koppermann und Gerd Laue wurden nach 50 Jahren Vereinszugehörigkeit zu Ehrenmitgliedern ernannt. Am Ende der Veranstaltung lädt Kohlkönig Oliver Stellmann noch alle Vereinsmitglieder und Freunde zur Vereinskohltour am 10.02.2018 ein. Helga Zierath weist noch darauf hin, dass mit dem 1. Advent der Kartenvorverkauf für das plattdeutsche Theater beginnt.

Verein 25.06.2017 von Admin

Saisonabschluss - Daten gesichert!

Ab sofort können bei den Mannschaftssportarten Daten für die neue Saison eingepflegt werden. Wir haben die Daten gesichert und die Statistiken auf 0 gesetzt.

Die PDFs sind im Archiv verfügbar! Sollten die PDFs keine Daten enthalten, können diese mit Abteilungsrecht über das Kontrollmenü gelöscht werden.

Fragen könnt ihr gerne an info@comav.de senden.

Verein 17.06.2017 von Admin

ACHTUNG --> Saisonende! Daten werden archiviert!

Am 25.06.2017 (Sonntag) werden bei den Mannschaftssportarten (v.a. Fußball) die Statistiken der abgelaufenen Saison gelöscht! Bitte aktualisieren Sie die Mannschaftsseiten, damit die gespeicherten Saisondaten korrekt sind! Letzte Änderungen sind bis Samstag, 24. Juni, 19:00 Uhr möglich.

Alle Ergebnisse und Stenogramme werden gelöscht und als PDF im  Archiv gespeichert! Die Spieler bleiben in den Mannschaften, lediglich deren Werte werden auf 0 gesetzt!
Wichtig: Bitte löschen Sie vor diesem Termin keine Spieler aus den Mannschaften.

Für die Dauer der Arbeiten bleibt der Login gesperrt, eine entsprechende Freigabe wird unter News veröffentlicht.

Verein 21.05.2017 von Ann-katrin Leefers

Richtfest der neuen Vereinsbude 19. Mai 2017

Am vergangenen Freitag feierte der TSV Süstedt Richtfest für seine neue Bratwurstbude am Sportplatz. Der traditionelle Richtspruch wurde vom Bauleiter Tobias Köhne gesprochen. Für das leibliche Wohl sorgte Mitinitiator Rolf Benger. Der Vorsitzende Uwe Garbers lobte das Engagement der Helfer: "Die neue Bude passt toll in das Bild unseres schönen Sportplatzes und wird zu den Spielen unserer Fußballmannschaften hoffentlich noch mehr Gäste locken." Die neue Bude hat einen überdachten Bereich für die Zuschauer, dass auch bei schlechtem Wetter niemand im Regen stehen braucht.

Verein 28.03.2017 von Ann-katrin Leefers

Fortsetzung: Der Arbeitseinsatz am Sportplatz ging in die 2. Runde

Mit den ersten Sonnenstrahlen, wächst auch wieder die Motivation. So zumindest sind es die Spieler der 1. Herren bei den diesjährigen Arbeiten am Sportplatz angegangen. Am 25. März 2017 ging der gemeinschaftliche Arbeitseinsatz des TSV Süstedt in die 2. Runde. Gut vorgelegt hatten sie schon am vergangen Samstag, 18. März 2017, wo sie mit viel Teamgeist den rostigen Maschendrahtzaun entfernt und mit dem Strauchschnitt begonnen haben. 

Sportlich sah es auch diesen Samstag auf der Agenda aus. Mit vollem Arbeitseinsatz und der Radlader-Unterstützung vom 1. Vorsitzenden Uwe Garbers wurde der restliche Strauchschnitt erledigt, sowie der hintere Teil des Sportplatzes vom Laub beseitigt. Zudem wurden weitere Aufräum- und Reparaturmaßnahmen am Sportheim vorgenommen. Dank Holger Bröckers ist die Tür des Kreideraums wieder voll einsatzfähig. Selbst das Vereinslager wurde aufgeräumt. Hier hat nun Rolf Benger die Aufgaben von dem ausgeschiedenen Platzwart Willi Fritsch übernommen. Aber auch an anderen Stellen wurde tatkräftig gearbeitet. Im Gymnastikraum installierten Bernd Brümmer und Moritz Ehlers die neue Soundanlage, wie auch draußen die Außensoundanlage. Vorstandsmitglied Andreas Schröder-Schwarzer hat sich die Heimkabine vorgenommen und mit Magnetfarbe ein Taktikspielfeld gefertigt. Aber auch bei anderen Malerarbeiten war er im Einsatz. Für ein gemeinsames Mittagessen hat Rolf Benger den Grill angeschmissen und für ausreichend Stärkung gesorgt. 

Ein großer Dank geht hiermit an alle Helfer und Unterstützer der Initiative, um das Sportgelände wieder in top Zustand zu präsentieren. 

Weitere Einblicke gibt es hier:

 

Verein 21.03.2017 von Ann-katrin Leefers

Gemeinschaftlicher Arbeitseinsatz am Sportplatz

Am Samstag, den 18. März 2017 wurden am Sportplatz in Süstedt schon um 09:00 Uhr fleißig die Werkzeuge in den Einsatz gebracht. Ziel war es, den alten, rostigen Maschendrahtzaun zu entfernen und die Sträucher zu beschneiden. Dank der fleißigen Helfer und der Leitung von Sören Cordes konnte alles wie geplant fertig werden — Sogar die rostigen Tore sind endlich weg!

Ein sportlicher Dank geht an die Helfer aus der Fußballsparte:

  • Sören Cordes (Leiter Arbeitseinsatz, 1. Herren)
  • Lars Schröder (1. Herren)
  • Hanno Schweers (1. Herren)
  • Andre Schäfer (1. Herren)
  • Tim Kastens (1. Herren)
  • Moritz Ehlers (2. Herren)
  • Maike Bode (Damen)
  • Oliver Stellmann

 

Beitragsarchiv