header
Juniorenfußball 22.08.2018 von Jenrik Ritter

C-Jugend JSG Süstedt I: Auf dem Boden der Tatsachen zurück

Nach 3 Testspielsiegen und einer mehr als unglücklichen Testspielniederlage hieß der erste Pflichtspielgegner TSV Heiligenrode, der aufgrund einer bärenstarken letzten Saison, der klare Favorit war.

Leider ließen sich die Jungs früh beeindrucken von den spielstarken Heiligenrodern und mussten nach 20 Minuten einen 0:4-Rückstand hinterher laufen. Zu dem Zeitpunkt hochverdient. Es folgte der 5:0-Pausenstand.

In der zweiten Halbzeit waren unsere Jungs dann enger am Mann und griffiger in den Zweikämpfen. Trotzdem mussten wir noch zwei Gegentore hinnehmen. Edison scheiterte zwei Mal knapp am gegnerischen Keeper, sodass der Endstand 0:7 hieß.

Am Ende eine verdiente Niederlage, doch lässt sich auf die zweite Halbzeit aufbauen. Bedenken muss man auch, dass fast die komplette Heiligenroder Mannschaft aus dem älteren Jahrgang bestand und somit unserer JSG im Alter ein Jahr voraus ist.

 

Das nächste Pflichtspiel findet am 01.09.2018 um 14:45 in Sudweyhe statt.

Juniorenfußball 22.08.2018 von Jenrik Ritter

C-Jugend JSG Süstedt I: Erfolgreiches Ende der Vorbereitung

Im dritten Testspiel unser JSG war der TSV Bassum III unser Gegner. In einem recht einseitigen Spiel fehlte in der ersten Halbzeit unsererseits etwas der Zug zum Tor, sodass es zur Pause 0:0 stand. In der zweiten Halbzeit waren unsere Jungs aggressiver am Mann und konsequenter vor dem Tor, sodass es am Ende ein verdienter 5:0 Erfolg war. Die Tore erzielten Jakob 2x, Niklas Witte, Omar und Tim Luca.

 

Im letzten und vierten Test ging es gegen unsere andere JSG. Zu Beginn konnte unsere JSG, wie wir es uns vor dem Spiel vorgenommen hatten, nicht das Kommando übernehmen und ging verdient durch einen Foulelfmeter 0:1 in Rückstand. Danach besserten wir uns und gingen verdient zur Halbzeit mit 3:1 durch Tore von Fynn, Tim Luca und Jonas in Führung, trotz einer ausbaufähigen Leistung. Leider konnten wir uns in der zweiten Halbzeit nicht steigern und mussten schnell das 3:2 hinnehmen. Jonas und Omar stellten zwischenzeitlich auf 5:2. Kurz vor Schluss mussten wir noch das 5:3 hinnehmen. Am Ende ein verdienter Sieg trotz durchschnittlicher Mannschaftsleistung.

Juniorenfußball 09.08.2018 von Jenrik Ritter

C-Jugend JSG Süstedt I: Testspiel JSG Aschen I : JSG Süstedt

Im zweiten Testspiel ging es für unsere JSG gefühlt einmal um die Welt nach Aschen. :) Bei über 35 Grad und einer langen Anreise musste unsere JSG in der Anfangsviertelstunde einen frühen Rückschlag hinnehmen und lag 0:2 zurück. Die größte Chance auf unserer Seite hatte Niklas Witte. Er scheiterte knapp an der Latte. Kurz vor der Pause erhöhte Aschen durch einen Flachschuss aus kurzer Distanz zum 0:3. Ein klares Halbzeitergebnis, doch man konnte als Fazit festhalten, dass unsere JSG durchaus mit der JSG Aschen mithalten konnte. Nach der Pause steigerten wir trotz der Hitze unsere Leistung deutlich und verlagerten das Geschehen komplett in die Hälfte des Gegners. Nachdem Fynn, Tim, Jakob und Jonas noch knapp scheiterten, verkürzte Fynn mit einem Doppelpack auf 2:3. Der Anschluss pushte unsere Jungs sehr. Die Folge, das 3:3 durch Tim! Eine sehenswerte Kombination versenkte Tim abgeklärt im linken Eck. Woran vermutlich kein Zuschauer mehr geglaubt hatte, wurde kurz vor Schluss Realität. Tim Luca erzielte mit einer absoluten Willensleistung das 4:3, was gleichzeitig auch der Endstand war.

Juniorenfußball 09.08.2018 von Jenrik Ritter

C-Jugend JSG Süstedt I: Testspiel JSG Süstedt : JSG Syke I

Im ersten Testspiel unserer JSG war die JSG Syke I bei uns zu Gast. Zu Beginn des Spiels merkte man deutlich, dass unsere Jungs sich an der Umstellung von einer 9erMannschaft auf eine 11erMannschaft etwas schwer taten. Syke ging verdient mit 0:1 in Führung. Doch nach gut 15 Minuten waren auch unsere Jungs im Spiel angekommen. Die Abstände in den einzelnen Mannschaftsteilen passten besser und als Team wurde besser verschoben. Auch das Chancenplus wechselte die Seite zugunsten unserer JSG. So scheiterte Jonas mit einem Distanzschuss an der Latte sowie Jakob, Niklas Witte und Tim Luca am stark parierenden Syker Keeper. In der 50. Minute fiel dann endlich der verdiente Ausgleich durch Jakob! Tim und Tim Luca hatten weitere Chancen, die ein heute exzellent in Form spielender Syker Keeper zunichtemachte.

Kurz vor Schluss der Partie setzten die Syker einen von mehreren gefährlichen Kontern, welcher zum Elfmeter führte. Lennart war zwar mit den Fingerspitzen noch am Ball, konnte das 1:2 aber nicht verhindern, was gleichzeitig der Endstand war.

Juniorenfußball 25.04.2018 von Jenrik Ritter

C-Jugend JSG Süstedt I: Derbysieg über Vilsen!

Im vierten Pflichtspiel nach der langen Winterpause hatten wir unseren JSG-Partner aus Bruchhausen-Vilsen zu Gast. Ziel war es, an die grandiose Leistung aus dem Spiel in Barnstorf anzuknüpfen, was unseren Jungs auch gelang. Clemens und Fynn hatten früh zwei gute Gelegenheiten, scheiterten jedoch knapp an Tim Knoche, dem an diesem Tag stark aufspielenden Vilser Torhüter. Doch seine zweite Chance nutzte Fynn zum 1:0 für unsere JSG. Mitte der zweiten Halbzeit konnte Omar nachlegen, der im ersten Versuch unglücklich am Pfosten scheiterte, jedoch den Nachschuss gekonnt versenkte. 2:0 war zugleich der Halbzeitstand. Lennart im Tor verbrachte eine ruhige erste Halbzeit und musste nicht eingreifen, auch dank einer starken Leistung unsere Defensive. Direkt nach der Pause konnte Edison sich über seine rechte Seite durchsetzen und mit einem Flachschuss in das linke untere Eck das 3:0 markieren.  Keine 5 Minuten später behielt Clemens im Getümmel die Übersicht und erhöhte auf 4:0. Benno konnte mit einem stark platzierten Linksschuss gegen die Laufrichtung des Vilser Torwarts noch auf 5:0 stellen. Erst gegen Ende der Partie musste Lennart noch einmal gegen Asad Garaf und Tim Seidenschwarz eingreifen, konnte aber das Gegentor gekonnt verhindern.

Juniorenfußball 25.04.2018 von Jenrik Ritter

C-Jugend JSG Süstedt I: Befreiungsschlag in Barnstorf

Im dritten Saisonspiel musste unsere JSG nach Barnstorf und konnte dieses Mal von Anfang an überzeugen. Wir belohnten uns früh und gingen durch eine starke Aktion von Edison über die rechte Seite mit 1:0 in Führung. Wir blieben weiter dran und konnten durch ein Traumtor von Leon, der nach einer längeren Pause wieder ins Team zurückgekehrt war, auf 2:0 erhöhen! An dieser Stelle noch einmal „Willkommen zurück“J! Noch vor der Pause erhöhte Edison auf 3:0. In den letzten 10 Minuten der 1. Halbzeit hatten dann die Barnstorfer etwas Oberwasser und erspielten sich die ersten beiden Topchancen, die Lennart allerdings exzellent parierte! Pausenstand 3:0! J  Die Stimmung war in der Halbzeitpause dementsprechend gut. Wir wollten nach der Pause da anknüpfen wo wir aufgehört hatten und das geling uns auch.  Fynn erhöhte keine 5 Minuten nach der Halbzeitpause auf 4:0. Nun wurde es ein etwas ausgeglicheneres Spiel mit Chancen auf beiden Seiten, was quasi mit dem Abpfiff das 4:1 zur Folge hatte. Am Ende ein hochverdienter Auswärtserfolg unserer JSG! Darauf lässt es sich aufbauen.

Juniorenfußball 25.04.2018 von Jenrik Ritter

C-Jugend JSG Süstedt I: Spiel 2. in Kirchdorf

Im zweiten Saisonspiel ging es für unsere JSG nach Kirchdorf. Auch dort taten sich unsere Jungs sehr schwer. Man merkte auch in Kirchdorf, dass aufgrund der unmöglichen Vorbereitung durch das schlechte Wetter die Mannschaft noch nicht richtig Fuß fassen konnte. Trotzdem war man den Kirchdorfern etwas überlegen, ging aber leider mit einem Rückstand von 0:1 in die Halbzeitpause. Nach der Pause fiel nach einer kleinen Drangphase der Ausgleich durch Omar. Postwendend konnte Kirchdorf wieder in Führung gehen, allerdings aus stark abseitsverdächtiger Position.  Für den Ausgleich hatten unsere Jungs genügend Chancen. Clemens, Edison und Omar konnten diese leider nicht nutzen. In der letzten Minute erzielten die Kirchdorfer den 1:3 Endstand.

Juniorenfußball 25.04.2018 von Jenrik Ritter

C-Jugend JSG Süstedt I: Missglückter Saisonauftakt

Nach dem Winter ging es für unsere JSG in der neu zusammengestellten Kreisklasse weiter. Gegner sind die JSG Bruchhausen-Vilsen I, JSG Kirchdorf, SVMarhorst, JSG Twistringen-Mörsen und die JSG Barnstorf.

Zum Saisonauftakt besuchte uns die U13 des SV Marhorst. Leider kam unsere JSG nicht gut ins Spiel und wir mussten nach ca. 10 Minuten den ersten Gegentreffer hinnehmen. Danach fanden wir etwas besser in die Partie, konnten aber aus zwei guten Chancen nicht den verdienten Ausgleich erzielen. Durch einen gut ausgespielten Konter erhöhten die Marhoster auf 0:2. Auch nach der Pause konnten wir dem Spiel nicht unseren Stempel aufdrücken und Marhorst zog auf 0:3 davon. Gegen Ende der Partie verließen uns etwas die Kräfte und Marhorst konnte das Ergebnis bis zum Ende auf 0:5 stellen, was folglich das Endergebnis war.

Juniorenfußball 09.04.2018 von Stephan Meyer

A-Jugend JSG Bruchhausen-Vilsen I: Durchwachsene Leistung - gutes Ergebnis

Da war nicht alles Gold, was glänzt. Trotzdem bleibt unsere U 19 auf dem richtigen Weg und an der Spitze der Bezirksliga Hannover. Mit 4:1 (2:1) bei der JSG Stuhr siegte das Team von Trainer Patrick Tolle; das Ergebnis fiel aber ein bis zwei Tore zu hoch aus. Unser Team kam super ins Spiel und bereits nach vier Minuten erzielte Jonas Wunder das 1:0. Irgendwie tat das dem Spiel nicht gut und man wurde nachlässiger. Glück dann, dass der Schiedsrichter nicht auf Strafstoß für Stuhr entschied, denn Bendix Matheja traf bei einem Zweikampf eher den Fuss des Gegners als den Ball. Der Ausgleich fiel dann aber auch aus dem Spiel heraus; Tim Härthe traf für die Gastgeber (13. min). In der 28. min dann mal wieder ein guter Angriff der Tolle-Elf; Nick Brockmann traf zum 2:1 - so ging es in die Pause.

Nach dem Seitenwechsel kamen die Stuhrer dann mehr und mehr auf. Nur noch wenig Entlastung für unser Team, so dass Maxi Kues im Tor das eine oder andere Mal mehr im Brennpunkt stand als gewollt. Für die Erlösung sorgte dann der "Man of the match", Jonas Wunder, der seinen zweiten Treffer erzielte und auf 3:1 stellte (82. min). In Minute 89 schickte Bjarne Meyer dann Jakob Warnke mit einem öffnenden Paß auf die Reise, der den Keeper ausspielte und zum 4:1-Endstand einschob. Um die Tabellenführung zu behaupten, bedarf es in den nächsten Wochen aber in jedem Fall einer Leistungssteigerung.

Juniorenfußball 31.03.2018 von Stephan Meyer

A-Jugend JSG Bruchhausen-Vilsen I: U19 mit gutem Rückrundenstart

Die U19 mit unserem Akteur Bjarne Meyer sorgt weiter für Furore. Nachdem im ersten Rückrundenspiel der Tabellenführer SC Rinteln deutlich mit 4:0 geschlagen wurde, wurde im Nachholspiel der TSV Bassum am gestrigen Samstag mit 4:1 besiegt. 

Der TSV Bassum startete stark und konnte bereits in den ersten Minuten in Führung gehen. In der 23. Minute gelang dann Nick Brockmann das 1:0 für für unsere U19. In der 30. Minute legte Benjamin Pinzer mit dem 2:0 nach. Es war die stärkste Phase unserer U19. Nach der Halbzeitpause kamen die Bassumer wiederum zu starken Chancen. In der 56. Minute erhöhte dann erneut Nick Brockmann mit seinem zweiten Treffer zum 3:0. 10 Minuten später dann der Anschlusstreffer durch Lennart Hartje. In Folge kam es zu 100%igen Chancen auf beiden Seiten. Am Ende mit dem glücklicheren Ende für den SVBV. Den Schlusspunkt setzte Gerrit Jüttner mit dem 4:1 in der 70. Minute.

Es war ein starkes Spiel mit einem starken Gegner. Der TSV Bassum ist deutlich besser, als es der Tabellenplatz ausdrückt.

Unsere U19 belegt damit den ersten Tabellenplatz! Weiter so Jungs!

Beitragsarchiv