header
Juniorenfußball 13.07.2019 von Marik nolte

JSG Bruchhausen-Vilsen/Süstedt/Asendorf II U13 (7er): Saisonbericht 18/19

Meine dritte komplette Saison mit der Mannschaft ist vollendet und unsere erste Kreisliga-Saison damit auch. Wir hatten eine unglaublich lehrreiche Saison und haben dadurch auch enorme Fortschritte gemacht. Jeder Einzelne und auch das Team insgesamt hat sich (gefühlt) Monat für Monat weiterentwickelt. Das hängt natürlich auch damit zusammen das die Jungs jetzt ins „goldene Lernalter“ kommen. Ich bin enorm zufrieden mit unserer Saison und sehr stolz auf die Mannschaft. Wir haben aber natürlich auch etliche Punkte, wo wir uns noch deutlich verbessern müssen / wollen.

Wir hatten sehr viele Spiele in der Liga die in etwa auf Augenhöhe waren. Wir belegen jetzt den 4. Platz hinter Lemförde und den beiden Sulinger Vereinen und vor Wagenfeld-Ströhen sowie Twistringen-Mörsen.

Das Highlight der Saison, war für mich und die meisten Spieler wahrscheinlich auch, der JFK-Cup in Thedinghausen,bei dem wir gegen die professionellen Jugendteams von großen Clubs antreten durften und gegen den HSV soger kurz 0:1 geführt haben. Dazu gab es dann im Übrigen auch den allerersten Bericht, den es auf der TSV Süstedt-Homepage noch zum Nachlesen gibt.

Sehr wichtig war mir in der Saison, dass wir den Siegeswillen, immer das Bestmögliche rauszuholen und niemals aufzugeben, fest etablieren. Das ist auch gänzlich gelungen, was man auch an unseren Aufholjagden sehen konnte wie z.B. bei dem 1:4 Rückstand, aus dem wir noch ein 4:4 und fast ein 5:4 machten oder die Aufholjagd am letzten Spieltag, bei der wir aus einem 4:2 noch in letzter Minute ein 4:4 machten. Auch diese Spielberichte sind alle nochmal nachzulesen auf der TSV Süstedt-Homepage.

Hier noch ein paar Fakten / Statistiken:

- Wir schafften es gegen jede Mannschaft, außer gegen Meister Lemförde, mindestens einen Punkt zu holen. Das unterstreicht auch nochmal unsere Ambitionen jedes Spiel gewinnen zu wollen egal wer der Gegner ist, wo er in der Tabelle steht oder wie wir bisher gegen ihn gespielt haben.

-Wir konnten 27 Tore in 9 Spielen (ein Spiel mussten wir absagen) erzielen. Das sind durchschnittlich genau 3 Tore pro Spiel.

-Wir haben leider auch 49 Gegentore bekommen. Das sind durchschnittlich fast 5 Tore pro Spiel. Da muss man aber auch wissen, dass wir etwa ein Viertel unserer Gegentore in einem Spiel bekommen haben (12:3 gegen FC Sulingen).

-In der Kreisliga haben wir 6 verschiedene Torschützen die getroffen haben.

-In allen Wettbewerben einschließlich Freundschafts-spielen haben wir sogar 13 von 21 Spielern, die treffen konnten.

- Jeder unserer Spieler hatte mindestens 2 Einsätze in der Kreisliga.

- Keiner unserer Spieler hört auf und gleichzeitig verstärken mindestens 6 neue Spieler unsere Mannschaft.

-Insgesamt hatten wir in der Saison 32 Spiele / Turniere.

Fazit: Die Saison war toll, aber dennoch erst der Anfang. Wir freuen uns enorm auf die kommende Saison, in der wir weitere Verstärkung bekommen, auf und neben dem Platz, und endlich 2 Mannschaften realisieren können.