header
Juniorenfußball 30.10.2019 von Jenrik Ritter

B-Jugend JSG Süstedt/Br.-Vilsen/Asendorf I: Kreisligaauftakt geglückt

logo

Zum Kreisligaauftakt kam der TUS Sudweyhe II an die Breite Straße nach Süstedt. Es wurde das erwartet schwere Spiel, in welches der TUS besser startete und nach einem langen Ball über die linke Seite mit 0:1 in der 7. Minute durch Lukas Muntel in Führung ging. Unsere JSG blieb aber nicht geschockt und glich in der 12. Minute durch Omar, nach einer starken Ecke von Jakob, aus. Auf beiden Seiten gab es in Halbzeit 1 weitere Hochkaräter. Der TUS Sudweyhe scheiterte knapp am Außennetz, obwohl das Tor quasi leer war, der Winkel aber zu spitz wurde. Edison und Tim scheiterten am starken Sudweyher Keeper sowie am Pfosten.

In Halbzeit 2. konnte sich unsere JSG noch einmal steigern und machte kaum noch Fehler. Der Start verlief trotzdem etwas unglücklich. Eine Ecke der Sudweyher klärte Omar vermeintlich per Kopf, köpfte jedoch Edison an. Von ihm sprang der Ball zu Fynn Kristionat, welcher nach nur 40 Sekunden in Halbzeit 2. das 1:2 erzielte. Nach diesem Gegentreffer zeigte unsere JSG eine „jetzt erst recht“ Einstellung und drehte das Spiel innerhalb der nächsten 20 Minuten von 1:2 in ein 6:2(!). Gerade Edison und Jakob waren über die Außen nicht mehr zu halten, erzielten jeweils zwei Tore und bereiteten einen Treffer von Niklas vor. Tim Knoche fing zwei weitere lange Bälle der Sudweyher in letzter Not ab und verhinderte weitere Gegentreffer. Einen sehr umstrittenen Elfmeter verwandelte Fynn Kristionat zum 6:3. Mit dem Schlusspfiff konnte Tim Kieliba noch seinen verdienten Treffer erzielen und markierte den 7:3 Endstand.

Aufgrund einer sehr starken zweiten Halbzeit ein verdientes Ergebnis!